EINEN MOMENT

Neue VP Monografie: Die „Königin“ der Saarbriefmarken 1920-2020

Alles Wissenswerte über die Weltrarität „20 Mark SARRE“ (1920)

100 Jahre 20 Mark SARRE … Mit „Die ‚Königin‘ der Saarbriefmarken 1920-2020“ ist VP Verbandsprüfer Axel Braun (Waldmohr) in Co-Autorenschaft mit Dr. Jean Luc Klein (Strasbourg) und Pascal Scheller (Paris) ein ganz großer Wurf im Bereich der philatelistischen Literatur gelungen: Auf gut 100 Seiten stellt diese Monografie nicht nur die historischen Umstände der Herausgabe der „20 Mark SARRE“ vor, sondern präsentiert darüber hinaus alle(!) verausgabten Exemplare in Wort und Bild. Und dies mit allen Merkmalen hinsichtlich Druck, Bogenfeld - und 100 Jahre Provenienz. Das ist eine ganz außerordentliche Leistung philatelistischer Forschung, die zu Recht damit wirbt, dass, wenn der Leser ein echtes Exemplar der legendären „20 Mark SARRE“ in seiner Sammlung sein Eigen nennt, dies in dieser Monografie abgebildet sein muss.

Der Bedeutung dieser als Weltrarität klassifizierten Marke entsprechend ist Brauns  Handbuch dreisprachig abgefasst - deutsch, französisch, englisch - und besticht darüber hinaus durch ein attraktives modernes Design, das auch Nichtphilatelisten in seinen Bann für diese historisch einzigartige deutsch-französische Markenausgabe zieht. Inhaltlich wie gestalterisch ist diese Publikation ohne Zweifel eine Arbeit aus Profihand, die ab sofort im Rahmen der Schriftenreihe des Verbandes philatelistischer Prüfer e. V. -VP- angeboten wird. So macht Philatelie Freude!

Braun, A. et al.:  Die „Königin“ der Saarbriefmarken 1920-2020. 100 Jahre der legendären 20 Mark SARRE, Saarbrücken (Geistkirch Verlag, www.geistkirch.de), ISBN 978-3 -949983-01-6, 104 S., € 19,80 - zu beziehen durch den allgemeinen Buchhandel.

Zurück