EINEN MOMENT

Neue VP Prüfer: Bekannte Gesichter und überzeugende Newcomer

20% Mitgliederzuwachs in 2021

Nach erfolgreich abgelegten, mehrstufigen Eignungsprüfungen erhielten Franz-Josef Pütz (Berlin) und Torsten Walter (Arnstadt) am 03.11.2021 ihre Erstzulassungen als philatelistische Verbandsprüfer. Pütz, Oberst a. D. der Bundesluftwaffe, ist spezialisiert auf Afghanistan ab UPU-Beitritt (1928) bis zur Gegenwart. Walter, langjähriger Auktionator, widmet sich Oberschlesien 1920-1923, einschließlich Ostschlesien, Ostoberschlesien und CIHS (Oppelner Notausgabe). Der Diplom-Mathematiker und IT-Unternehmer Bogdan Pelc (Berlin) ist seit Jahren international anerkannter Spezialist für die Philatelie Polens bis 1915 und prüft gleichfalls ab 03.11.2021, nunmehr als Experte im VP, dieses Gebiet. Pelc steht dabei ganz in der Tradition von Zbigniew Mikulski (1925-2017), dem Nestor der Philatelie Polens, dessen Prüfsammlung er vollständig besitzt. Pelc übernimmt zudem die VP Repräsentanz für Polen und ist offizieller Korrespondent für alle philatelistischen Gutachten befreundeter Fachleute im Zentralverband der polnischen Philatelisten PZF (Warschau), die ab sofort mit deutschsprachiger Übersetzung durch Pelc bereitgestellt werden können. Damit wird praktisch die gesamte Philatelie Polens als Prüfgebiet abgedeckt. Ebenfalls als VP Repräsentant ist unterdessen schon Patrick Abt (Rixheim, Frankreich) tätig und vertritt den Verband in allen französischsprachigen Ländern, so beispielsweise auf dem Salon philatélique d’automne, der alljährlich stattfindenden Briefmarkenmesse in Paris. Zum 01.12.2021 tritt außerdem der international bekannte Saarspezialist Axel Braun dem VP als Prüfer bei. Die Liste der aktiven VP Prüfer steigt damit auf 26, die der VP Mitglieder insgesamt auf 31 Personen.

Neue VP Prüfer:

▪️Afghanistan ab UPU-Beitritt (1928), Philatelie und Postgeschichte

Franz-Josef Pütz
Mohrenstraße 9
10117 Berlin
Tel: (030) 20 64 96 70

▪️Abstimmungsgebiet Oberschlesien 1920-1922, 
mit Ostschlesien, Ostoberschlesien (bis 1923) und C.I.H.S. „Oppelner Notausgabe“

Torsten Walter
Postfach 1132
99301 Arnstadt
(für Pakete - keine Besuchsadresse - Am alten Steinbruch 1, 99310 Arnstadt OT Marlishausen)
Tel: (0 36 28) 4 68 82 und (0 177) 4 68 82 00

▪️Polen 1764-1915
- Königlich Polnische Post 1764-1795
- Postgeschichte der Dritten Polnischen Teilung 1795-1807
- Herzogtum Warschau 1807-1815
- Königreich Polen („Kongresspolen“): 1815-1859 Vorphilatelie und Russische Philatelie in Polen, 1860-1865 Polen Nr. 1 und polnische Ganzsachen, 1865-1915 Russische Philatelie in Polen (Perioden I und II)

Bogdan Pelc
Gütlingstraße 4
14167 Berlin
Tel: (0 172) 3 15 85 81

▪️ Saargebiet 1920/1921 (Nr. 1-52)

Axel Braun
Am Eichweiher 8
66914 Waldmohr
Tel: (0 63 73) 67 71


VP Repräsentanten außerhalb Deutschlands:

▪️ Frankreich und frankophone Länder

Patrick Abt (Abt Philatélie)
1 rue des Ormes
F 68710 Rixheim (Alsace)
Tel: +33 (0) 3 89 54 42 36

▪️ Polen 

Bogdan Pelc, Korrespondent PZF
Gütlingstraße 4
14167 Berlin
Tel: +49 (0) 172 3 15 85 81

Alle weiteren VP Prüfer sowie Mitglieder des Vorstands und Beirates - Namen, Fachrichtungen, Adressen, Telefonnummern - siehe auf dieser Seite unter „Prüfer“ und „Prüfgebiete“.

 

Zurück